Moloch Istanbul

Seit Samstag 23.8.: Marina-Leben und Sightseeing. www.westistanbulmarina.com

Da die fusch-neue Marina doch etwas abseits liegt, fährt 9 Mal täglich ein kostenloser Shuttle-Bus zu einem bzw. 3 Einkaufszentren im hiesigen Stadtteil Beylikdüzü.

Jedes dieser 3 Zentren für sich ist für uns „Kinder vom Dorf“ gigantisch und das Gewusel mit den vielen Menschen ist gewöhnungsbedürftig.

Es gibt einen riesigen Media-Markt, C&A und sogar das gute deutsche Bauhaus.

Gestern waren wir zum 1. Mal in der Innenstadt und haben ausführlich die Hagia Sophia besichtigt.

Man ist fast 1,5 Stunden unterwegs von der Marina zum Zentrum:

Shuttle-Bus, Metro-Bus und Straßenbahn.

Gegen 23:00 Uhr kamen wir dann per Taxi (Einkaufszentrum bis Marina 15TI = 5,-€) todmüde auf unserer VITA NOVA wieder an. Heute ist Hafen-Tag.

Wir haben einen perfekt deutschsprechenden Türken „aufgetan“, der Chef des hiesigen Marine-Shops (www.albatrosmarin.com.tr) ist.

Seinen ersten Termin mit uns scheint er aber schon mal nicht einzuhalten.