Bar (Montenegro)

Koordinaten: 42° 6′ N, 19° 6′ O

Bar liegt an der montenegrinischen Adriaküste. Die Stadt hat einen bedeutenden Seehafen. Von hier verkehren Fähren nach Bari und Ancona in Italien. Der Hafen ist gleichfalls Ausgangspunkt der über Potgorica nach Belgrad führenden Bahnstrecke Belgrad-Bar. Die Stadt liegt an der adriatischen Küstenstraße. Es ist geplant, ab 2009 eine Autobahn von Bar nach Boljare an der serbischen Grenze zu bauen. Neben dem Handel ist der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Bars. Südlich der Bucht befindet sich ein großes Tanklager.

Am 19.05. um 11 Uhr heisst es morgens in Tivat: Leinen los. Die Sonne scheint und wir haben immerhin 28° C. Nach fast 6 Stunden Fahrt erreichen wir um 16:30 Uhr Bar. Dort ist man uns behilflich, längsseits festzumachen. Hafen und Stadt bieten nichts besonderes, ausser, dass im Hafen auffallend viele Megayachten unter den Flaggen kaum oder nicht bekannter Länder liegen. Es stellt sich die Frage, was die wohl in dem unattraktiven Bar machen? Wir haben es nicht herausgefunden.