Durch die Krka nach Skradin

Einfahrt in die Krka
Einfahrt in die Krka

Abfahrt von Vodice ist um 11:30 Uhr.

Bis zur Einfahrt in die Krka sind es nur ein paar Seemeilen. Seit wir hier 2008 das erste Mal mit unseren Freunden Renate und Werner waren, ist kein Jahr vergangen, in dem wir nicht diese kleine Bucht, die kurz vor Skradin, dem Ausgangsort zum Besuch der allseits bekannten Krka-Wasserfälle, liegt, besucht hätten. Wir nennen es das "Paradies". Und es ist auch ein "Paradies" im wahrsten Sinne des Wortes. An einem kleinen Privatsteg im Süßwasser der Krka können allenfalls je nach Größe, ein Dutzend Boote festmachen. Es gibt keinen Strom und kein Wasser, aber man liegt kostenlos. Dafür geht man abends in die Konoba, rustikal unter dichten Bäumen auf derben Bänken sitzend, und bekommt Fisch von der allerbesten Sorte. Aber auch die Sreaks und die berühmten "Chips" sind nicht zu verachten.

Die nachfolgenden Bilder sind zwar nicht in diesem Jahr gemacht worden, sondern schon 2009, als wir mit unseren Kindern Kris und Sebastian die Wasserfälle besucht haben. Aber ich glaube, ein paar Aufnahmen hiervon gehören einfach dazu.

 

 

 

 

Und hier einige Bilder von unserem diesjährigen 2tägigen Aufenthalt im "Paradies.